11. Spezialpositionen im Grundkatalog - DevisQuick - Modulanleitung

Folgen

DevisQuick - Modulanleitung - 11. Spezialpositionen im Grundkatalog

Offene Positionen

Änderbare Positionen, d. h. offene Positionen und Reservepositionen, werden kursiv dargestellt

Bis…Wie-Position
(Wiederholungspositionen)

Bis…Wie-Positionen sind Wiederholungspositionen im Grundkatalog. Diese wurden eingeführt, um auf Ihrem Computer Platz zu sparen und Ihnen eine grössere Übersicht zu verschaffen. Siehe dazu: 7.1  Bis…Wie-Positionen / Wiederholungspositionen eröffnen

PER-Position        

PER-Positionen werden im Grundkatalog automatisch markiert und ins Objekt übernommen. Eine gewünschte Position wird mit der Funktion KAPITEL/TYP -> PER <CTRL-V> zur PER-Position.

R-Position

Reservepositionen (auch genannt R-Positionen) dienen dem freien Eingeben von Texten im Grundkatalog und können an jeder beliebigen Stelle eröffnet werden. Für die Eingabe der Zielpositions-Nummer müssen spezielle Regeln beachtet werden!

Alternativ-Variablen
(Auswahlpositionen)

Alternativ-Variablen sind verschiedene Text-Angaben in ein und derselben Detailposition. Statt eine Reserveposition zu eröffnen und den gewünschten Text einzugeben, kann bei Positionen mit Alternativ-Variablen der Text einfach ausgetauscht werden.

Unterpositionen kopieren

Sie haben die Möglichkeit, eine Kopie der aktuellen Detailposition für eine neue Objektgliederung zu erstellen. Diese Funktion wird Ihnen insbesondere später bei der Ausmasserfassung von Nutzen sein. Siehe dazu:

15.1.2 2. Möglichkeit – Unterposition kopieren F8

Vorheriger Artikel: 10. Positionen ins Objekt übertragen

Nächster Artikel: 11.1. Bis..Wie-Positionen / Wiederholungspositionen eröffnen

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich