7.1. Anfragen - MaterialQuick (M&A) - Modulanleitung

Folgen
Print Friendly and PDF

MaterialQuick (M&A) - Modulanleitung - 7. Anfrage / Bestellung / 7.1. Anfragen

Neue Anfrage

Über die Funktion ‚Neue Anfrage‘ kann eine neue Anfrage erstellt werden (dazu muss in der Gruppe ‚Filter‘ ‚Anfragen‘ ausgewählt sein!):

Danach öffnet sich die Anfragemaske:

In dieser Maske kann der Lieferant, der Lieferort sowie die gewünschte Rechnungsadresse (falls es zu einer Bestellung kommt) definiert werden.

Zusätzlich können die gewünschten Artikel in der ‚Artikel‘-Tabelle erfasst werden:

 

Neuerung "Optimierungen Anfrage & Bestellung" ab Version 21.1

Diverse Optimierungen

Die folgenden Punkte betreffen das Eingabefenster der Anfrage und Bestellung:

  • Die Bezugspersonen des gewählten Lieferanten können über das Dropdown-Feld ausgewählt werden:
    mceclip1.png
  • Wird eine Bezugsperson ausgewählt, werden die Bezugspersonen bezogenen Felder, wie bspw. "Bez. Mobil", mit den auf der entsprechenden Bezugsperson hinterlegten Informationen abgefüllt:
    mceclip2.png
  • Das Feld "Bez. Telefon" entspricht dem Bezugspersonen-Feld "Tel. Geschäft" (Gtelefon):
    mceclip3.png
  • Wird beim Lieferort eine Bezugsperson gewählt, werden die Bezugspersonen bezogenen Felder, wie bspw. "Bez. Mobil", mit den auf dem Mitarbeiter hinterlegten Informationen abgefüllt:
    mceclip4.png
  • In den M&A Einstellungen kann eine Standard-Rechnungsadresse definiert werden:
    mceclip5.png
    Bei einer neuen Anfrage oder Bestellung, wird automatisch diese als Rechnungsadresse eingetragen:
    mceclip6.png
  • In den M&A Einstellungen kann definiert werden, ob die Rechnungsadresse jeweils automatisch aufgrund des gewählten Lieferorts bezogen werden soll:
    mceclip7.png
    Ist die Einstellung aktiv, wird jeweils die auf dem gewählten Lieferort hinterlegte Rechnungsadresse gezogen. Ist die Einstellung nicht aktiv, findet kein automatischer Bezug der Rechnungsadresse aufgrund des gewählten Lieferorts statt.
  • Die Währung in der Anfrage / Bestellung wird vom gewählten Lieferanten bezogen:
    mceclip9.png
    Ist kein ISO-Code definiert, wird "CHF" gesetzt.
  • Der Adressblock "Lieferadresse" ist standardmässig ausgeblendet. Die einzelnen Felder müssen sowohl für die Anfrage, als auch die Bestellung über "Layout anpassen" sichtbar gemacht werden:
    mceclip11.png
    mceclip10.png
  • In der "Artikel-Tabelle" steht das Feld "Mind. Best.-Menge" zur Verfügung und weist die auf den Artikeln für den entsprechenden Lieferanten definierten Mindestbestellmengen aus:
    mceclip12.png
Neuerung "Optimierungen Anfrage & Bestellung" ab Version 21.1

 

Eigener Artikel

Analog der Lieferschein- und Rüstscheinmaske ist es auch in der Anfragemaske möglich, einen eigenen Artikel zu definieren:

Dieser erschein danach ebenfalls in der ‚Artikel‘-Tabelle:

Anfrage abschliessen

Ist die Anfrage abgeschlossen und daraus resultiert keine Bestellung, so kann die Anfrage abgeschlossen werden:

Bestellung auslösen

Wird eine Anfrage weiterverfolgt, so kann diese im Anfrage/Bestellungs-Modul in eine Bestellung umgewandelt werden:

Dadurch wird die Anfrage abgeschlossen.

 

Vorheriger Artikel: 7. Anfrage / Bestellung

Nächster Artikel: 7.2. Bestellungen

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich