6.2.6. Lieferscheine - Einkauf - Modulanleitung

Folgen

Einkauf - Modulanleitung - 6. Einkauf im KalkQuick / 6.2. Integration Einkauf im Offertstamm / 6.2.6. Lieferscheine

Wurde die Bestellung durch den Lieferanten bearbeitet, können die Lieferscheine online im Tagesrapport bezogen werden.

Dazu muss für das angegebene Abhol- bzw. Lieferdatum und das betroffene Projekt der Bestellung ein Tagesrapport erstellt werden. Die Lieferantenartikel werden bereits vorgeschlagen und die dazugehörigen Lieferscheine automatisch online bezogen:

 

Neuerung "Sortierung der Artikel aus digitalem Lieferschein" ab Version 21.1

Artikel, welche von einem digitalen Lieferschein stammen (bzw. von den Containerdaten bezogen werden), werden im Tagesrapport mit folgender Sortierung dargestellt:

  1. Lieferanten-Nummer
  2. Artikelbezeichnung

mceclip0.png

Im Fenster "Lieferscheine" wird nach Lieferschein-Nummer sortiert.

mceclip1.png

Hinweis: Die Sortierung findet in allen Tagesrapport Clients statt.

Neuerung "Sortierung der Artikel aus digitalem Lieferschein" ab Version 21.1

 

Neuerung "Digitaler Lieferschein: Einheitspreise der Artikel im Tagesrapport & Lieferschein-Kontrolle" ab Version 21.1

Aus digitalem Lieferschein stammende Artikel weisen im Tagesrapport und in der Lieferschein-Kontrolle die Einheitspreise bzw. Nettopreise aus.

Aus digitalem Lieferschein in den Tagesrapport geladene Artikel:

Hinterlegter Einheitspreis:

mceclip0.png

Nettopreis in der Lieferschein-Kontrolle:



Neuerung "Digitaler Lieferschein: Einheitspreise der Artikel im Tagesrapport & Lieferschein-Kontrolle" ab Version 21.1

 

 

Vorheriger Artikel: 6.2.5. Positionen in Bestellung übernehmen

Nächster Artikel: 7. Submission

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich