Benutzereinstellungen in der Benutzerverwaltung

Folgen
Print Friendly and PDF

Benutzerverwaltung allgemein

In Der Benutzerverwaltung werden die erfassten Benutzer sowie die Lizenzen abgebildet. Ebenfalls werden in der Benutzerverwaltung die diversen Rechte definiert. 

Neuerung "Nur Aktive Mitarbeiter beim Feld Suchname in der Benutzerverwaltung anzeigen" ab Version 22.1

Im Rahmen dieser Neuerung wurde die Auswahl beim Suchnamen in der Benutzerverwaltung angepasst. Die Neuerung beinhaltet, dass nur noch Aktive Mitarbeiter beim Feld Suchnamen in der Benutzerverwaltung angezeigt. werden. Dies gilt für den Personal- und Temporärstamm. 

Neuerung "Nur Aktive Mitarbeiter beim Feld Suchname in der Benutzerverwaltung anzeigen" ab Version 22.1


In der Benutzerverwaltung hat es Einstellungsmöglichkeiten, welche nicht zwingend dem Begriff "Benutzerrecht" zugeordnet werden, aber hier verwaltet werden.
Dieser Artikel geht auf diese unterschiedlichen Einstellungen ein.

Die Benutzereinstellungen befinden sich im ersten Register "Benutzer" der Eingabemaske (F8).

Neuerung "Neue Gruppe für den mySORBA Benutzer" ab Version 22.1

Im Rahmen dieser Neuerung kann dem mySORBA-Benutzer eine Gruppe zugewiesen werden. Ein mySORBA-Benutzer kann nur einer Gruppe zugewiesen werden. Das bedeutet, dass die Gruppe domänenübergreifend fungiert. Somit ist es nicht möglich Gruppe X in der Domäne A und Gruppe Y in der Domäne B zuzuweisen.

Die Gruppe des mySORBA-Benutzers kann unter folgendem Dialog definiert werden. In der Benutzerverwaltung auf mySORBA-Benutzer editieren klicken. In diesem Dialog kann die mySORBA-Gruppe entsprechend eingetragen werden. 

mceclip0.png

Anschliessend steht die mySORBA-Gruppe im Dropdown zur Verfügung. 
Die mySORBA-Gruppe wird ebenfalls direkt in der Benutzerverwaltung angezeigt. 

mceclip1.png

Neuerung "Neue Gruppe für den mySORBA Benutzer" ab Version 22.1

Register Benutzer

mceclip0.png

.NET-Panes ignorieren - ehemaliger Hotfix "DotNet-Browser-Panes ignorieren", Siehe auch CITRIX hängt beim Öffnen von Fenster.

HW-Beschl. abschalten - ehemaliger Hotfix "DotNetBrowser Hardwarebeschleunigung deaktivieren", siehe auch: DotNetBrowser (Chromium.exe) Hardwarebeschleunigung deaktivieren  

Neuerung "Benutzereinstellung - Alte Dateidialoge" ab Version 21.2

Neue Dateidialoge (Neue DotNet-Dateidialoge aktivieren)
Haken gesetzt - .Net Devexpress Dateidialoge sind aktiv. Dies ersetzt die Windows-Dateidialoge, welche aufgrund bekannter Windowsprobleme zum Teil zu Hänger im System geführt haben.
Haken nicht gesetzt - Die bisherigen Windows-Dateidialoge sind aktiv.

Neuerung "Benutzereinstellung - Alte Dateidialoge" ab Version 21.2

Globale Einstellungen ändern
Diese Haken steuern allgemeine Berechtigungen für das mySORBA. Zum Beispiel definieren von Menüansichten usw...

Neuerung "MIS-Einstellung sichern neu auf Benutzerrecht Einstellungen" ab Version 24.1

Einstellungen
MIS-Einstellung sichern (Button anzeigen / ausblenden)

Neuerung "MIS-Einstellung sichern neu auf Benutzerrecht Einstellungen" ab Version 24.1

 

Register Kaufm. Rechte

Kaufmännische Journale anzeigen

Die verschiedenen Journale (L / M / I / F) lassen sich zusätzlich zu den KFM-Quick-Einstellungen hier noch als Benutzerrecht verwalten.
Dazu einfach den Haken bei Lohnjournal / Materialjournal / Inventarjournal / Fremdl.jurnal setzen / entferenen.

Neuerung "Zugriff auf Lohnjournal als Benutzerrecht und Einstellung" ab Version 23.2

Das Berechtigen des Lohnjournales ist ab mySORBA Version 23.2 hinzugekommen.

Neuerung "Zugriff auf Lohnjournal als Benutzerrecht und Einstellung" ab Version 23.2

 

Erweiterte KFM-Masken (Debitoren / Kreditoren)

Neue KFM-Masken verwenden - Erweiterte Kreditoren / Debitoren Erfassungsmasken verwenden (wenn Haken gesetzt)

Debi Expertmodus - Die Debitoren-Erfassungsmaske enthält mehr Einstellungsmöglichkeiten.

Kredi Expertmodus - Die Kreditoren-Erfassungsmaske enthält mehr Einstellungsmöglichkeiten.

Suchname zuweisen

Auf dem SORBA-Benutzer / mySORBA-Benutzer können Mitarbeiter / Temporärmitarbeiter zugewiesen werden, welche im Personal-Stamm / Temporär-Stamm erfasst wurden.
Ein Zuweisen von Suchnamen ist für diverse Programmfunktionen und APP's nötig.

Neuerung "Nur aktive Mitarbeiter und Temporäre auswählbar" ab Version 21.3

Im Dropdown der Suchnamen werden nur noch aktive Mitarbeiter / Termporärmitarbeiter angezeigt.

Neuerung "Nur aktive Mitarbeiter und Temporäre auswählbar" ab Version 21.3

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich