17.2. Erfolgsrechnung / Bilanz Drucken - FibuQuick - Modulanleitung

FibuQuick - Modulanleitung - 17. Auswertungen / Drucken / 17.2. Erfolgsrechnung / Bilanz Drucken

  1. Wählen Sie die Funktion DRUCKEN -> BILANZEN.
     

  2. In den Registern Selektion, Darstellung  und Kriterien haben Sie diverse Möglichkeiten, die gewünschte Bilanz einzuschränken und darzustellen.

    Vorschlag
    Klicken Sie die Listbox (kleiner Pfeil nach unten) an und wählen die gewünschte             Bilanz aus, z. B. Ausführliche Bilanz/ER, Erfolgsrechnung, Eröffnungsbilanz, etc.

     
  3. Bestimmen Sie auch in den Registern Darstellung und Kriterien die gewünschten Optionen.

     

    Tipp
    Durch Anklicken der Schaltfläche Vorgabe sichern können die aktuellen Vorgaben (Druckkriterien) gesichert werden. Bestätigen Sie die folgende Sicherheitsabfrage mit Ja und starten den Ausdruck durch Anklicken der Schaltfläche Drucken. Beim nächsten Ausdruck einer Bilanz erscheinen dann standardmässig Ihre letztgesicherten Vorgaben (Druckkriterien).

     


    Tipp
    Durch Anklicken der Schaltfläche Vorgabe löschen können die aktuellen Vorgaben (Druckkriterien) alle gelöscht werden.
     

  4. Bestätigen Sie Ihre Einstellungen durch Anklicken der Schaltfläche Drucken.
  5. Die Werte werden automatisch nach MS Excel exportiert und dort in der Tabelle 1 (Bilanz) dargestellt.
  6. Öffnen Sie das Register Drucken und klicken Sie auf den Button BILANZEN.-> DRUCKEN <CTRL-P>.
         

    Tabelle 1 (Bilanz).
  7. In der Tabelle 2 (Erfolgsrechnung) finden Sie die entsprechende Erfolgsrechnung.
     

    Tipp
    Durch Anklicken der Schaltflächen links aussen können die Stufentotale eingeschränkt werden.

 

Neuerung "Mehrjahresvergleich Bilanz und Erfolgsrechnung" ab Version 20.2

Mehrjahresvergleich Bilanz und Erfolgsrechnung

Im Rahmen dieser Neuerung ist es möglich die Bilanz und Erfolgsrechnung mit einem Mehrjahresvergleich zu drucken. Dies erleichtert die Kontrolle der Buchhaltung über mehrere Jahre. Somit kann die Bilanz und Erfolgsrechnung über mehrere Jahre leicht ins Excel exportiert werden. Der Ausdruck berücksichtigt die Bilanzen und Erfolgsrechnungen bis zu 5 Jahren. 

Dazu im FiBUQuick unter Drucken den Menüpunkt Bilanz auswählen. 

mceclip1.png

Um nun den Mehrjahresvergleich zu generieren im Register "Darstellung" den Haken bei "Ausgabe mit Mehrjahresvergleich" setzen. 

mceclip2.png

Der Druck kann via Menüpunkt "Drucken" generiert werden. 

mceclip3.png

Im Ausdruck sind nun mehrere Jahre vorhanden.

mceclip4.png


Neuerung "Mehrjahresvergleich Bilanz und Erfolgsrechnung" ab Version 20.2

 

Neuerung "Zusatzjournale in Vorjahresvergleich bei Bilanz und Erfolgsrechnung" ab Version 20.2

Ausgabe mit Saldovortrag der im Vorjahr nicht verbuchten Belege

Im Rahmen dieser Neuerung können die Saldovorträge der Zusatzjournale des Vorjahres in der Bilanz und Erfolgsrechnung integriert werden. Dies kann je nach Einstellungen folgende Zusatzjournale betreffen: Debi-Journal, Kredi-Journal, Stille Reserven und die allgemeinen Zusatzjournale. 

Dazu kann wie gewohnt der Ausdruck "Bilanzen" gestartet werden. Anschliessend muss im Reiter Darstellung die Ausgabe "Ohne Saldovortrag" inaktiv sein. Um nun die Saldovorträge der Zusatzjournale für das Vorjahr auszuweisen, kann der Haken bei "Ausgabe mit Saldovortrag der im Vorjahr nicht verbuchten Belege" gesetzt werden. Die Option befindet sich unter dem Reiter "Journale".

mceclip0.png

Neuerung "Zusatzjournale in Vorjahresvergleich bei Bilanz und Erfolgsrechnung" ab Version 20.2

 

Vorheriger Artikel: 17.1. Kontoauszüge drucken

Nächster Artikel: 17.3. KST/KTR-Auszüge drucken

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 1 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.